Die Eichhörnchen-Schutzstation erreichen Sie telefonisch unter der Nummer 04351 - 720255 (Anrufbeantworter) oder 0173 - 9549042.

Eichhörnchen-Findelkinder melden Sie bitte immer unter der Nummer 0173 - 9549042 (M. Rademacher).

Das UmweltInfoZentrum erreichen Sie telefonisch unter der Nummer 04351 - 3027.


Adresse: Eichhörnchen-Schutz-Station im UmweltInfozentrum, Am Noorwanderweg (Hans-Christian-Andersen-Weg 7), 24340 Eckernförde

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten regulär: Dienstag bis Sonntag 10 bis 16 Uhr, Winteröffnungszeiten und Feiertage können abweichen.

Bitte beachten Sie auch unsere Infos zu möglichen coronabedingten Abweichungen.

 

Angaben gemäß § 5 TMG:
Umwelt Technik Soziales e. V.
Kieler Str. 35  24340 Eckernförde
Vertreten durch: Susanne Petersen als Geschäftsführerin
Kontakt:
Telefon: 04351 / 72 60 55
Telefax: 04351 / 718 30 47
E-Mail:petersen.gsf(a)utsev.de
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
ist - wenn genannt - der jeweilige Author, sonst Susanne Petersen, Adresse s.o.
Quelle: Impressum von e-recht24.de speziell für eingetragene Vereine (e. V.) erzeugt.

Liebe Eichhörnchenfreunde,

zur Unterstützung unserer Eichhörnchen-Schutzstation suchen wir ehrenamtliche Mitarbeiter (m/w/d).

Auch ein Langzeitpraktikum oder einen Platz im Bundesfreiwilligendienst (BuFDi) können wir anbieten.

Die Aufgaben in unserer Station sind vielfältig und reichen von Tierpflege über den Kontakt mit Besuchern bis hin zu Gartengestaltung und handwerklichen Tätigkeiten.

Folgende Dinge sind uns wichtig: Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit, Verantwortungsgefühl, eigenständiges Arbeiten, Bereitschaft zu Wochenenddiensten.

Wer unser nettes Team regelmäßig unterstützen möchte, meldet sich bitte per Mail an die Stationsleitung:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns!

Liebe Eichhörnchenfreunde,

 für Besucher bieten wir derzeit folgende Öffnungszeiten an:

 

Dienstag, Mittwoch, Samstag und Sonntag

jeweils von 10 bis 16 Uhr

 

Es gelten die aktuell gültigen Vorgaben der Landesverordnung Schleswig-Holstein zum Schutz gegen die Verbreitung des Corona-Virus, insbesondere die sogen. AHA-Regel: 

Halten Sie Abstand zu anderen Besuchern und unseren Mitarbeitern, tragen Sie eine Schutzmaske und desinfizieren Sie sich bei uns die Hände. Auch Ihre Kontaktdaten müssen auf einem Formular erhoben werden.

Momentan können wir für Besucher keine sanitären Anlagen zur Verfügung stellen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, Ihr Team der Eichhörnchen-Schutzstation Eckernförde

 

Unterkategorien